Hautkrebs-Screening

Hautkrebs-Screening

Eine der häufigsten Krebsserkrankungen in Deutschland ist der Hautkrebs.
Seit dem 1. Juli 2008 ist die Früherkennung von Hautkrebs als neues Vorsorge–Programm in den Leistungskatalog aller gesetzlichen Krankenkassen aufgenommen.
Diese sinnvolle und zuzahlungsfreie Vorsorgemaßnahme wird für alle Versicherten über 35 Jahre alle zwei Jahre, Patienten im AOK-Hausarztvertrag jährlich, angeboten. Bei unklaren Befunden erfolgt eine Überweisung zum Hautarzt.
Das Hautkrebs-Screening dient dem Erhalt Ihrer Gesundheit und Lebensqualität, früh erkannt sind alle Hautkrebsarten gut behandelbar.