Aktuelle Informationen

Umgang mit dem Corona-Virus und Impfungen

Lie­be Pati­en­ten,

die Coro­na-Pan­de­mie geht lei­der auch an der Pra­xis­or­ga­ni­sa­ti­on nicht spur­los vorbei!

Auf­grund einer aktu­ell kaum zu bewäl­ti­gen­den Anzahl an Impfan­fra­gen über Email bzw. über die Web­site, ist es uns nicht mög­lich, die­se zu beant­wor­ten. Die höchs­te Prio­ri­tät haben immer noch aku­te Pati­en­ten­an­lie­gen in der Praxis.

Daher bit­ten wir Sie höf­lich, mit uns Kon­takt auf­zu­neh­men, bevor Sie die Pra­xis besu­chen. Da natur­ge­mäß auch tele­fo­ni­sche Anfra­gen enorm zuge­nom­men haben, bit­ten wir Sie um Geduld und wie­der­hol­te Versuche.

Lei­der sind in die­sem Zusam­men­hang auch unab­hän­gig von Imp­fun­gen ander­wei­ti­ge Email-Anfra­gen unter­ge­gan­gen. Bit­te rich­ten Sie auch die­se Anfra­gen noch tele­fo­nisch an uns.

Wei­ter­hin gilt in der Praxis:

  • Abstand hal­ten
  • klin­geln, bevor man ein­ge­las­sen wird
  • das Tra­gen der Hygiene-Maske

Unse­re kla­re Emp­feh­lung ist, sich gegen das Coro­na-Virus (SARS Covid-19) imp­fen zu las­sen. Bit­te lesen Sie hier­zu auch die Emp­feh­lun­gen der Deut­schen Bun­des­re­gie­rung!

Bit­te kli­cken Sie hier zu unse­rem For­mu­lar-Ser­vice für die Auf­klä­rung zur Imp­fung und zur Einwilligungserklärung.

Hier noch zwei der wichtigsten Allgemeinmaßnahmen: